Mitgliedschaft

Mitglied kann jede natürliche Person werden. Voraussetzung ist ein unterschriebener und von Präsidium und Spartenvorstand bestätigter Aufnahmeantrag, sowie eine Einverständniserklärung zum Lastschrifteinzug der Mitgliedsbeiträge.

Kündigung der Mitgliedschaft

Die Kündigung der Mitgliedschaft muss schriftlich erfolgen und ist entweder per Brief, oder per Mail mit Briefanhang, an den Vorstand des Vereins (info@btc-sport.de) zu richten, mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende (30.9.). Eine mündliche Austrittserklärung, oder Mitteilung an andere Vereins- oder Spartenmitglieder ist nicht gültig. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des §4 der Vereinssatzung.

Neue Sparten

Bei entsprechendem Interesse ist auch die Bildung einer neuen Sparte möglich. Hierfür gelten folgende Voraussetzungen:

Mindestens 12 Interessierte

Bereitschaft, als ordentliche Mitglieder in den BTC 1931 e.V. einzutreten und Mitgliedsbeiträge zu zahlen

1 bis 2 Verantwortliche, die die Spartenleitung übernehmen. Zu den Obliegenheiten gehören die Organisation des Sportbetriebs, die Planung und unterjährige Abrechnung des Spartenbudgets mit dem Schatzmeister und die Teilnahme an Vereins- und Verbands-Versammlungen (1-2 x pro Jahr)

 

Mitgliedsbeiträge p.a.:

Tennis: 100,- €

Golf: 33,- €

alle anderen Sparten: 80,- €

Hinzu kommen evtl. spartenbezogene Umlagen, Auskunft dazu von den Spartenleitern.

Schüler, Studenten und Rentner zahlen jeweils den halben Beitrag.

Bei Mitgliedschaft in mehreren Sparten zählt der höchste Spartenbeitrag.

Der erste Beitrag ist fällig bei Eintritt, danach im 1.Quartal.

Es gibt keine Aufnahmegebühr, Ausnahme: Sportschießen 120,- (soll als Baustein bei der Instandhaltung der Schießanlage abgearbeitet werden).

Satzung und Formulare:

Vereinssatzung       Aufnahmeantrag       Einzugsermächtigung