Golf im BTC

Golf spielen mit Kollegen, das Golfhandwerk erlernen, die Spielstärke verbessern, das waren die Gründe, warum vor einigen Jahren eine Reihe von 3M Mitarbeitern die Sparte Golf gewünscht und dann auch ins Leben gerufen haben - im August 2000.

Heute sind wir über 70 Mitglieder in dieser Sparte. Ein Teil davon hat erst durch die Organisation der Sparte an den Grundtrainings teilgenommen, um die notwendige Golf-Platzerlaubnis zu erlangen. Und - das sogenannte Handicap kann bei regelmäßigen Turnieren bestätigt bzw. verbessert werden.
Das ist, was die Sparte Golf auch ausmacht - wir bieten Trainings an für Neueinsteiger, in Gruppen mit anderen 3M  Kollegen/innen - wir organisieren Turniere, 9-Loch Abendturnier und auch  ein bis zwei 18 Loch Turnier für alle Mitglieder.

Daneben sorgen wir dafür, das die Sparten-Mitglieder entsprechend über neue Regeln, gemeinsame Aktionen usw. informiert werden.

Ein Highlight sind die Betriebssportturniere innerhalb von NRW, die in Einzel oder Mannschaftsmodus gespielt werden, wo wir uns mit anderen Betriebssportgruppen im Turnier vergleichen.

Die meisten dieser Turniere sind zudem Qualifikationsturniere für die Deutsche Betriebssportmeisterschaft, für die sich auch Teilnehmer des BTC seit einigen Jahren qualifizieren konnten und somit auf deutscher Ebene antreten.


Mit der Mitgliedschaft wird außerdem automatisch eine Sportunfall-Versicherung abgeschlossen. Golf spielen gemeinsam mit netten Leuten, in schöner Natur-Umgebung, dabei der sportliche Aspekt bei Turnieren, das macht unsere BTC Sparte Golf aus.

Morgens um 7:30 in Düsseldorf Grafenberg. Es herrscht noch stille auf dem Platz.
Ab 8:30 starteten die ersten Teilnehmer auf die Runde bei herrlichem Sonnenschein. 
Einige BTC'ler waren auch direkt mit vorne bei den ersten Flights dabei.
 
 Betriebssport Turnier Grafenberg: 06.05.2017
Am heutigen Tag konnten wir drei BTC Neulinge zu Ihrem ersten BSG Turnier begrüßen:
Stephanie Bock, Hendrick Raasch und Gero Baumgärtner.
 
Einige Zeit später kamen alle mit einem fröhlichem Gesichtsausdruck im Clubhaus wieder an, denn die Sonne schien immer noch.
Ausserdem lockte das fantastische Grillbuffet und ein kühles Getränk.
Auf der Terrasse wurden die Geschichten der Runde lebhaft geteilt.
 
Folgende BTC'ler konnten sich einen Preis für die Sonderwertung abholen:
Longest Drive - Antje Wohlfarth
Nearest to Pin - Hendrik Raasch
 
Und der BTC wurde auch in der Rangliste vertreten:
Antje Wohlfarth - 1. Brutto Damen
Hendrik Raasch - 2. Netto Klasse 1 (bis Hcp 15,9)
 
 
Link zum Siegerphoto:
 
Link zur Ergebnisliste: