Mitteilungen des Vereins

 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle oder wichtige Mitteilungen, die alle Mitglieder des BTC Sportclubs betreffen!

Die für den 13.11. vorgesehene Jahreshauptversammlung fällt aufgrund der aktuellen Corona-Situation aus! Trotz vorhandener Hygieneschutzmaßnahmen wollen wir nicht das Risiko einer Infektion bei diesem Event eingehen. Die Gesundheit aller Mitglieder hat Vorrang! Der Gesetzgeber hat hierfür Rechtssicherheit geschaffen mittels einer Verordnung, dass Vereinsvorstände geschäftsführend im Amt bleiben, bis eine ordentliche HV wieder stattfinden kann. Im BTC stehen in diesem Jahr ohnehin keine Neuwahlen an. Weitere Beschlüsse, die der Zustimmung der HV bedürfen, werden nicht gefasst.

Die bei der Hauptversammlung üblicherweise vorgelegten Berichte von Vorstand, Kassenprüfern und den Spartenleitungen werden per eMail an die Mitglieder verteilt. 

 

Am 01.10.2020 ist die neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. Sie hat eine Gültigkeit bis zum 31.10.2020. Das Wichtigste in Kürze:

- Im Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb der Kontaktsportarten gibt es nun auch keine Personenbegrenzung mehr. Allerdings muss die Rückverfolgbarkeit sichergestellt sein!

- Bei mehr als 1.000 Zuschauern ist zu berücksichtigen, dass ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der örtlichen Gesundheitsbehörde vorgelegt werden muss. Da diese es mind. 10 Tage vor der Veranstaltung dem Gesundheitsministerium anzeigen muss, ist rechtzeitige Planung erforderlich.

Download-Version (für uns relevant: §9)

 

 

Übersicht Spartenbetrieb lt. Stand CORONA-SchVO 15.07.2020 in NRW:

Badminton :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Fotografie  :     Outdoor: uneingeschränkt möglich, Studio: geschlossen

Fußball      :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Golf           :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Kegeln      :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Musik        :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Segeln      :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Schießen  :     eingeschränkt möglich (max. 3 Personen auf Schießstand)

Tennis       :     möglich, unter Einhaltung der Hygienevorschriften und sonstigen Regelungen

Die Benutzung von Duschen und Umkleideräumen ist zwar grundsätzlich seit 15.6. wieder erlaubt, allerdings sind die Vorschriften dafür so hoch, dass die Benutzung im BTC Clubhaus nicht praktikabel ist (jeweils nur 1 Person, Desinfektion nach jeder Benutzung, etc.). Daher bleiben Duschen und Umkleiden vorerst weiter geschlossen!

Über die tatsächliche Fortsetzung des Spielbetriebs in den Sparten entscheidet die Spartenleitung!

 

 

.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen